KfW Effizienzhäuser

KfW-Effizienzhäuser bauen

KfW-Effizienzhäuser – Förderung durch die KfW bereits ab 1,21 % Effektiv Jahreszins möglich

 Bauherren, die sich für energieeffizientes Bauen entscheiden, werden vom Staat in besonderer Art und Weise gefördert. Gerade jetzt zu Zeiten der Energiewende werden die KfW Effizienzhäuser noch mehr an Bedeutung gewinnen. Ein KfW Effizienzhaus ist also eine echte und nachhaltige Zukunftsinvestition. Das KfW Effizienzhaus wird im Rahmen des sogenannten CO2 Gebäudesanierungsprogramms des Bundes besonderer Weise gefördet.

KfW Effizienzhaus – KfW Effizienzhäuser

 Die Fördermöglichkeiten der KfW Effizienzhäuser beziehen sich dabei ausschließlich auf Neubauten. Dieses von der Bundesregierung aufgelegte Förderprogramm für das KfW Effizienzhaus dient der langfristigen und besonders zinsgünstigen Finanzierung der Herstellung, der Errichtung sowie des Ersterwerbs. Besonders in den ersten zehn Jahren der Kreditlaufzeit für KfW Effizienzhäuser können Nutzer des Programms von besonders günstigen Zinskonditionen profitieren, denn der Zinssatz wird aus Bundesmitteln verbilligt.

Bauen Sie mit uns günstige KfW-Effizienzhäuser.

 Weisen die KfW Effizienzhäuser das Niveau 40 oder 55 auf, so wird sogar ein Teil der Darlehensschuld durch einen Tilgungszuschuss des Staates zusätzlich erlassen. Der Kreis der Antragsberechtigten für die KfW Effizienzhäuser umfasst sämtliche Träger von Investitionsmaßnahmen an vermieteten oder selbstgenutzten Eigentumswohnungen oder Wohngebäuden. Außerdem kann einen Antrag stellen, wer erstmalig ein neu errichtetes Wohngebäude oder eine Eigentumswohnung als Kfw Effizienzhaus errichtet. Antragsberechtigt für ein KfW Effizienzhaus sind sowohl Körperschaften des öffentlichen Rechts, Betreiber sowie Eigentümer von Wohnanlagen, Bauträger, Wohnungsgenossenschaften, Wohnungsunternehmen und selbstverständlich auch Privatpersonen.

 Auf Grundlage der gesetzlichen Energiesparverordnung werden die KfW Effizienzhäuser in drei verschiedenen Niveaus gefördert. Dabei handelt es sich um das KfW Effizienzhaus 40,55 und 70. Maßnahmen an Wochenend Häusern oder Ferienwohnungen werden grundsätzlich nicht gefördert. Außerdem müssen bereits vor der Antragstellung gewisse technische Mindestanforderungen unbedingt eingehalten werden.

Info
Hausbau Partner